Mama & Papa haben sich nicht mehr lieb

Kinder bindungsorientiert in Trennungsprozessen begleiten

Manchmal ist eine Trennung auch im Sinne der gesamten Familie unumgänglich. Dennoch ist dieser Schritt für das gesamte Familiensystem schmerzlich. Gefühle wie Ärger, Wut und auch Trauer sind in dieser sensiblen Phase besonders stark vertreten. Oft sind Eltern so stark mit ihren eigenen Themen beschäftigt, dass sie nicht bemerken, dass sie ihre Kinder mit dem Trennungsthema alleine lassen. Manchmal ist es aber auch die eigene Überforderung, die Eltern handlungsunfähig werden lässt.

Inhalt des Online-Seminar:

  • Die Gefühlswelt der Kinder
  • Eigene Erklärungsmuster
  • Das veränderte Familiensystem
  • Beziehungsdynamische Aspekte
  • Die Trennungsmitteilung
  • Reaktionen der Kinder auf die elterliche Trennung
  • Elternschafts-Modelle
  • Nicht kindgerechte Rollen
  • Was Kinder brauchen

Wann: 17.01.2022 um 9.30 Uhr

Wo: online

Kosten: 45 Euro