THEKLA
Teilnehmerstimmen

Sandra & Kuno THEKLA Bad Sulza


Bunt ist es, bunt soll es sein
Alles kann nichts muss. Das ist mir vor allem wichtig gewesen, denn Kinder kann man nicht zu etwas zwingen. In den 8 Wochen haben wir mit Farben, Wasser und Licht experimentiert und es war toll zuzusehen wie mein kleiner Mann die Welt erkundet. Zusammen haben wir beide die Tuchschaukel entdeckt, was sich anfühlt wie in einer ganz anderen Welt zu sein. Während mein Sohn sich mit dem bunten Spielzeug und den anderen Kindern beschäftigte , konnte ich mich mit den anderen Eltern und der Kursleiterin über Themen, zum Beispiel das Trocken werden oder die Kitaeingewöhnung, austauschen.
Auch das zusammen Tanzen und Singen hat uns beiden sehr viel Spa? gemacht. Ein toller Kurs, um aus den Alltag zu flüchten und intensiv Zeit mit seinem Liebling zu verbringen.

Domenique & Paul THEKLA Weimar

Liebe Marga und liebes Thekla Team,

im letzten Jahr durften wir den ersten THEKLA Kurs in Weimar besuchen.
Mein kleiner Sohn Paul war damals 11 Monate alt.
Wir erlebten mit euch eine sehr aufregende und spannende Zeit, mit bunten Farben, viel Musik, bunten Puscheln und ganz viel Kreativität. Die verschiedenen Themen wie z.B. das Schlafen, die Eingewöhnung und die Eltern-Kind-Bindung waren sehr spannend und haben mir viel Sicherheit für mein Handeln gegeben.
Im Kurs haben wir ganz viele tolle Dinge gebastelt und gestaltet, die Schmusepuppe aus der Spukwindel wird z.B. immer noch zum schlafen genutzt und war gerade in der Kitaeingewöhnung ein wichtiger Begleiter für Paul.
Unser Zaubernachtlicht wird gerne abends angemacht. Die zweite gestaltete Leinwand hängt neben der ersten Leinwand aus dem KrabbelKurs.
Besonders toll war die selbstgemachte Einladung für die Papas zur letzten Kursstunde. Mein Mann begleitete uns stolz zum Kurs und war erstaunt was wir alles tolles gemacht und gelernt haben.
An diesem Tag durfte Paul gemeinsam mit seinem Papa in den wundervollen Tuchschaukeln entspannen.
Dieser Kurs war für uns eine absolute Bereicherung und ich würde ihn jederzeit wieder besuchen.
Liebe Marga und Liebes THEKLA – Team macht weiter so

Domenique und Paul

br />

Jenny & Svea THEKLA Apolda


Vielen Dank für die schöne Zeit. Es war ganz spannend und abwechslungsreich…toller Austausch und auch Kuschelzeit! Ich nehme ganz viel davon mit und sehe viele Dinge wieder ein Stück weit entspannter und mit Kinderaugen💙💛💚💜💖

Jenny & Svea

Daniela & Lotta THEKLA Bad Dürkheim

Ich will eine kleine Sonne sein, ich strahl den ganzen Tag, dann ist um mich ´rum nur Sonnenschein…Thekla mit Marion hat Spuren in unserem Leben hinterlassen! Noch Monate später wünscht sich Lotta die Lieder aus unserem Kurs, tanzt ausgelassen auf die Musik und spielt immer wieder mit den gebastelten Sachen.
Neben Basteln, Tanzen, Singen und Erleben fand ein reger Austausch zwischen Marion und den Mamas statt. Gerade jetzt, wo unser zweites Kind auf der Welt ist, erinnere ich mich gerne an die Gespräche, welche mich in vielem bestärkt haben. Kommunikation, Schlafen, Bindung, und weitere wichtige Themen wurden gemeinsam besprochen. „Ich sehe dich“ begleitet mich seit dem Thekla-Kurs. Wenn der Alltag meiner Familie und mir zu viel Zeit raubt, wird dieser Satz wieder ganz präsent und entschleunigt.
Neben den wertvollen Anregungen und dem Austausch durften die Kinder mit den Mamas das liebevoll arrangierte Holzspielzeug entdecken, in den Tuchschaukeln kuscheln und sich geborgen fühlen sowie im Snoozleraum staunen. Es waren acht wunderschöne Treffen, die mir und Lotta wertvolle und intensive Zeit gegeben haben.
Ich freue mich schon sehr auf den nächsten Thekla-Kurs – dann mit meiner kleinen Käthe.

Daniela & Lotta